Von unmöglich. Zu möglich. Zur Wirklichkeit.

Für alle Unternehmerinnen, Selbstständige und die, die es noch werden wollen.

 Für die Frau, die sich jemals „zu viel, zu laut, zu sensibel, anders“ gefühlt hat oder so betitelt wurde.🍿 Lebe deine Selbstständigkeit endlich so, wie du sie dir schon immer erträumt hast. Mache sie mit Freude zu deinem persönlichen Meisterwerk, ohne dich ständig verbiegen zu müssen.

Wie du mit simplen Methoden, deine Einzigartigkeit annehmen kannst,
um wieder Sicherheit und Klarheit in dein Leben und Business zu bringen.

JETZT STARTEN

My STORY

Wenn die Eigene Lebensgeschichte
plötzlich einen Sinn ergibt

let me tell you some private stuff

Ich möchte ehrlich zu dir sein. Schon in jungen Jahren fühlte ich, dass ich etwas Wichtiges für diese Welt leisten kann. Konnte ES nur nicht klar benennen. Die Realität sah viele Jahre anders aus. Ich war gerne für mich alleine, und andere Menschen kamen mir oft 'komisch' vor. Mein Traum war weit entfernt und mein Umfeld belächelte meine Aussagen. Ich scheiterte immer wieder an mir selbst...


Während ich meine Kindheit zwischen Kirsch- und Apfelbäumen verbringen durfte, spielte sich meine Jugend in der Großstadt ab. Meine Schulzeit war geprägt von vielen guten und.. heute bezeichne ich sie als 'lehrreiche' Erfahrungen.

MEIN EINBLICK IN DIE ARBEITSWELT

Nicht einmal volljährig stand ich vor der Wahl, wie es nach dem Abitur weitergeht. Die Entscheidung fiel nach kurzer Überlegung schnell auf BWL. Damit kommt ‘man’ schließlich weit. Während der ersten Semester spürte ich, das dies nicht der richtige Weg für mich war. Ob ich überlegt hatte, das Studium abzubrechen? Mehrmals. Ich tat es nicht. Aus Angst. Während und nach meinem Studium verschaffte ich mir Einblicke in die verschiedensten Branchen. Hierbei lernte ich mehr über Strukturen, Prozesse & Menschen als während des gesamten Studiums. Die verschiedenen Aufgaben gingen leicht von der Hand. Erfüllten mich jedoch nicht...

1Y7A3259
There is a voice that doesn't use words. Listen!
Ja, ich will neue Wege gehen

der ausbruch

Ich spürte eine Leere und erlaubte mir nicht, dem Ruf meiner Intuition zu folgen: Die Arbeit im Büro zwängte mich in ein Korsett, welches für mich nicht stimmig ist. Meine Energie wurde immer weniger. Mein Körper und meine Seele zeigten deutliche Symptome und ich wurde krank. Verpflichtungen und Konditionierungen, die mir 'falsch' erschienen und dem Gefühl, immer etwas 'anders' zu sein und zu fühlen als meine Mitmenschen. Ich fühlte mich im Gesamten nicht 'zuhause'. Zusätzlich umgab ich mich mit Menschen, die nicht gut, schlicht toxisch, für mich waren. Personen, Freunde, Verwandte, Partner, von denen ich zugelassen hatte, dass sie mir Energie raubten und ich so meine negativen Glaubenssötze Bindungsmuster immer wieder am laufen hielt. 

MUT & Verantwortung

Dann die Erkenntnis vor einigen Jahren, als mir das Buch 'zartbesaitet' in die Hände viel: Ich bin tatsächlich und nachweißbar feinfühliger als der Großteil der Gesellschaft. Es war wie eine Erleuchtung und ein Schritt in ein neues Leben. Ab dort begann meine Reise, mein zweites Studium, eine Trennung...


Viele Bücher hatte ich gelesen und Seminare & Fortbildungen besucht. All dies war jedoch nur die Grundlage. Da ich eine entscheidende Sache endlich tat. Veränderung zu LEBEN. Verantwortung zu übernehmen und UMZUSETZEN. Ich hatte angefangen, mich mit meiner Vergangenheit auszusöhnen. Und Menschen, Jobs & Situationen hinter mir zu lassen, die nicht mehr dienlich sind.

1Y7A3503

Warum ich hier bin

folge deinem Traum

In unseren Träumen können wir frei sein und der feste Glaube an unsere Träume, kann Freiheit Wirklichkeit werden lassen. Was bedeutet für mich Freiheit? Jeden Tag das zu tun, was mir und meinem Wesen entspricht. Dabei wurde mir klar: Über all die Jahre hatte ich vielen Menschen bewusst und unbewusst in den unterschiedlichsten Lebenssituationen geholfen. Nur mir selbst nicht ausreichend. Ich habe mich angepasst & versucht jemand zu sein, der ich nicht bin! Nun weiß ich, es ist sicher ich zu sein. Und das die Welt mein Strahlen braucht. So wie auch deins!

BE who you are

Der Weg dorthin war steinig und mit ständiger Selbstreflexion verbunden und am Ende kann ich sagen: All das hat sich gelohnt. Denk daran: der Tag, an dem du die Saat säest, ist nicht der Tag, an dem du die Früchte erntest. Wachstum ist ein Prozess. Ich habe mich seither von all den Versionen von mir, die ich einst wie Zwiebelschichten über mich legte, um zu überleben, befreit. Das Leben will gelebt und nicht ausgehalten werden! Heute stehe ich zu dem wer und wie ich bin, habe meine eigenen Muster und Skripte durchbrochen, ziehe Grenzen, lebe meine Sensibilität in allen Lebensbereichen und führe mit Mut und Selbstvertrauen mein Business, ohne schlaflose Nächte und Bauchschmerzen.


Du kannst nicht gut jemand anders sein, also sei am besten gleich du selbst. 
Heute begleite ich dich auf deinem Weg dorthin. Von Herz zu Herz

Deine Paulina
Ja, ich will Veränderung
1Y7A3505
FOLGE mir in den sozialen medien

Qualifikation

Studium der Pädagogik (Erwachsenenbildung) B.A.
Betriebswirtschaftslehre (Statistik) B.Sc.
Fachberaterin für Hochsensibilität
Weiterbildung zum Life Coach
Fortbildung im Bereich Meditation & Chakrenlehre
Wirkungslehre von Farben & Düften
Ausbildung 'geistiges & spirituelles Heilen'
Fortbildung NLP
dōTERRA Partnerin
 Life Trust Coach® by Veit Lindau i.A.
EASC Coach und Supervisor i.A.

UNIHH


Banner-Veith-Lindau-300x89
paracelsus-siegel
csm_logo_newsletter_acf9fb5e49

Die EASC hat im europäischen Bereich die umfänglichsten Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um als Coach, Supervisor:in, Lehrsupervisor:in oder Trainer:in zertifiziert zu werden. Damit gewährleistet die EASC, dass Personen, die hier ihr Zertifikat erworben haben, den höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen, die in Europa für diese Arbeitsfelder zu finden sind.